Nimmt Walgreens Apple Pay im Jahr 2023 an? [So nutzen und zahlen Sie weniger]

Aktualisiert am: 29.04.2023
Saltmoney.org ist leserunterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision, ohne dass Ihnen dadurch Kosten entstehen.

Sind Sie ein Fan von Apple Pay und fragen sich, ob Sie damit Ihre Einkäufe bei Walgreens bezahlen können? Nun, du bist nicht allein. Mit dem Aufkommen kontaktloser Zahlungsmethoden ist es nur natürlich, dass Sie die Bequemlichkeit und Sicherheit der Nutzung Ihres Mobiltelefons zum Bezahlen nutzen möchten. Nimmt Walgreens also Apple Pay an? Die Antwort könnte Sie überraschen.

In diesem Blog beleuchten wir die Besonderheiten der Nutzung von Apple Pay bei Walgreens, einschließlich aller Einschränkungen und Einschränkungen, die Sie kennen sollten. Egal, ob Sie ein erfahrener Apple Pay-Benutzer oder ein Neuling sind, lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Sie Ihr Portemonnaie beim nächsten Einkauf bei Walgreens zu Hause lassen können.

Was ist Walgreens?

Was ist Apple Pay?

Walgreens ist eine der größten Apothekenketten in den Vereinigten Staaten und bietet eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen an, um den Gesundheits- und Wellnessbedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden. Das 1901 von Charles Walgreen in Chicago, Illinois, gegründete Unternehmen hat sich zu einem vertrauenswürdigen Namen in der Gesundheitsbranche entwickelt.

Mit über 9.000 Geschäften in allen 50 Bundesstaaten ist Walgreens stolz darauf, ein One-Stop-Shop für Kunden zu sein, die verschreibungspflichtige Medikamente, rezeptfreie Medikamente, Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel und andere gesundheitsbezogene Produkte kaufen möchten.

Über das Apothekenangebot hinaus bietet Walgreens auch eine breite Auswahl an Körperpflegeartikeln, Haushaltsartikeln, Snacks und Getränken.

Zusätzlich zu seinen stationären Geschäften hat Walgreens auch seine Online-Präsenz erweitert, sodass Kunden bequem von zu Hause aus einkaufen können.

Das Unternehmen bietet eine benutzerfreundliche Website und eine mobile App, mit der Sie bequem von zu Hause aus Rezepte nachfüllen, Fotos bestellen und sogar Gesundheitsratschläge erhalten können.

Was ist Apple Pay?

Was ist Apple Pay?

ApplePay ist ein von Apple Inc. entwickeltes kontaktloses mobiles Zahlungssystem, mit dem Benutzer mit ihrem iPhone, ihrer Apple Watch, ihrem iPad und ihrem Mac im Geschäft, online und in der App einkaufen können.

Der Dienst wurde erstmals im Jahr 2014 eingeführt und hat sich seitdem aufgrund seiner Bequemlichkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit zu einer immer beliebter werdenden Zahlungsmethode bei Verbrauchern entwickelt.

Eines der herausragenden Merkmale von ApplePay liegt der Schwerpunkt auf Sicherheit. Wenn ein Benutzer einen Kauf mit Apple Pay tätigt, werden seine Karteninformationen nicht auf seinem Gerät gespeichert oder an den Händler weitergegeben. Stattdessen wird für jede Transaktion ein eindeutiger Transaktionscode generiert, wodurch es für Hacker praktisch unmöglich ist, die Informationen eines Benutzers zu stehlen.

Zusätzlich zu seinen Sicherheitsfunktionen, Auch Apple Pay bietet eine Vielzahl an Vorteilen an Benutzer, einschließlich der Möglichkeit, Prämien für die Nutzung des Dienstes zu verdienen und die Möglichkeit, Zahlungen einfach mit Freunden und Familie aufzuteilen.

Wie verwende ich Apple Pay?

Wie verwende ich Apple Pay?

Apple Pay ist ein von Apple Inc. entwickeltes kontaktloses mobiles Zahlungssystem, mit dem Benutzer mit ihrem iPhone, ihrer Apple Watch, ihrem iPad und ihrem Mac im Geschäft, online und in der App einkaufen können. Um Apple Pay nutzen zu können, müssen Sie es zunächst auf Ihrem Gerät einrichten.

Apple Pay auf einem iPhone einrichten:

  • Öffnen Sie die Wallet-App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf die Option „Kredit- oder Debitkarte hinzufügen“.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Karteninformationen hinzuzufügen. Dazu kann das Scannen Ihrer Karte mit der Kamera Ihres Geräts oder die manuelle Eingabe Ihrer Kartendaten gehören.
  • Wenn Sie eine Kredit- oder Debitkarte hinzufügen, die bereits mit Ihrem iTunes-Konto verknüpft ist, müssen Sie möglicherweise nur den Sicherheitscode der Karte eingeben.

Apple Pay auf einer Apple Watch einrichten:

  • Öffnen Sie die Apple Watch-App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte „Meine Uhr“ und wählen Sie „Wallet & Apple Pay“.
  • Tippen Sie auf „Kredit- oder Debitkarte hinzufügen“ und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Karteninformationen hinzuzufügen.

Sobald Ihre Karte zu Apple Pay hinzugefügt wurde, können Sie damit Einkäufe tätigen. Hier ist wie:

Auf Lager:

  • Suchen Sie nach einem kontaktlosen Zahlungsterminal, das Apple Pay akzeptiert.
  • Halten Sie Ihr iPhone oder Ihre Apple Watch mit Ihrem Finger auf den Touch ID- oder Face ID-Sensor in die Nähe des Terminals, um die Zahlung zu autorisieren. Bei iPhone-Modellen ohne Touch ID müssen Sie die Seitentaste doppelklicken, um Face ID zu aktivieren, und dann Ihr Gerät in die Nähe des Zahlungsterminals halten.
  • Warten Sie, bis die Zahlung genehmigt und die Transaktion abgeschlossen ist.

Online oder In-App:

  • Wählen Sie beim Auschecken die Option Apple Pay.
  • Bestätigen Sie Ihre Zahlung mit Touch ID oder Face ID.
  • Warten Sie, bis die Zahlung genehmigt und die Transaktion abgeschlossen ist.

Nimmt Walgreens Apple Pay an?

Nimmt Walgreens Apple Pay an?

Wenn Sie Apple Pay nutzen, fragen Sie sich vielleicht, ob Walgreens diese beliebte mobile Zahlungsmethode akzeptiert. Die gute Nachricht ist, dass Die Antwort ist ja. Walgreens ist einer der vielen Einzelhändler, die Apple Pay akzeptieren. So können Sie Ihre Einkäufe einfach und bequem mit nur einem Fingertipp auf Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch bezahlen.

Einer der Vorteile der Nutzung von Apple Pay bei Walgreens ist die zusätzliche Sicherheit, die es bietet. Wenn Sie Apple Pay verwenden, werden Ihre Karteninformationen nicht an den Händler weitergegeben und für jeden Einkauf wird ein eindeutiger Transaktionscode generiert, sodass es für Hacker praktisch unmöglich ist, Ihre Informationen zu stehlen.

Apple Pay ist nicht nur eine sichere Zahlungsmethode, sondern auch bequem und einfach zu verwenden, sodass Sie Ihre Einkäufe schnell bezahlen können, ohne mit Bargeld oder Karten herumfummeln zu müssen. Wenn Sie also das nächste Mal bei Walgreens einkaufen, sollten Sie Apple Pay in Betracht ziehen, um Ihr Zahlungserlebnis zu vereinfachen und den zusätzlichen Komfort und die Sicherheit zu genießen, die es bietet.

Wie bezahle ich mit Apple Pay bei Walgreens?

Wie bezahle ich mit Apple Pay bei Walgreens?

Das Bezahlen mit Apple Pay bei Walgreens ist einfach und sicher. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen:

  • Fügen Sie Ihre Kredit- oder Debitkarte zu Apple Wallet hinzu: Falls Sie dies noch nicht getan haben, fügen Sie Ihre Karteninformationen zu Apple Wallet auf Ihrem iPhone, Ihrer Apple Watch, Ihrem iPad oder Ihrem Mac hinzu.
  • Achten Sie auf das Symbol für kontaktloses Bezahlen: Wenn Sie bereit sind, bei Walgreens einzukaufen, achten Sie an der Kasse auf das Symbol für kontaktloses Bezahlen.
  • Halten Sie Ihr Gerät in die Nähe des Zahlungsterminals: Halten Sie Ihr Gerät in die Nähe des kontaktlosen Zahlungsterminals und warten Sie, bis der Zahlungsbildschirm angezeigt wird.
  • Authentifizieren Sie die Zahlung: Verwenden Sie je nach Gerät Touch ID oder Face ID, um die Zahlung zu authentifizieren.
  • Warten Sie, bis die Zahlung genehmigt wurde: Sobald die Zahlung genehmigt wurde, erhalten Sie auf Ihrem Gerät eine Benachrichtigung, die die Transaktion bestätigt.

Vorteile der Zahlung mit Apple

Vorteile der Zahlung mit Apple

Die Nutzung von Apple Pay für Einkäufe bei Walgreens bringt zahlreiche Vorteile mit sich, die Ihr Einkaufserlebnis bequemer und sicherer machen können. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile des Bezahlens mit Apple Pay bei Walgreens:

  • Schnell und bequem: Mit Apple Pay können Sie schnell und einfach bezahlen, ohne mit Bargeld oder Karten herumfummeln zu müssen. Halten Sie Ihr Gerät einfach in die Nähe des kontaktlosen Zahlungsterminals und authentifizieren Sie die Zahlung mit Touch ID oder Face ID.
  • Sicher: Apple Pay ist eine sichere Zahlungsmethode, die Verschlüsselung und Tokenisierung verwendet, um Ihre Karteninformationen zu schützen. Wenn Sie einen Kauf mit Apple Pay tätigen, werden Ihre Karteninformationen nicht auf Ihrem Gerät gespeichert oder an den Händler weitergegeben.
  • Kontaktlos: Apple Pay ist eine kontaktlose Zahlungsmethode, das heißt, Sie müssen das Zahlungsterminal nicht physisch berühren oder Bargeld oder Karten mit dem Kassierer austauschen. Dies kann dazu beitragen, das Risiko der Verbreitung von Keimen und Viren zu verringern.
  • Prämien- und Treueprogramme: Einige Kreditkarten und Treueprogramme bieten Prämien und Cashback für die Verwendung von Apple Pay für Einkäufe. Dies kann Ihnen helfen, Geld zu sparen und Prämien zu verdienen, während Sie bei Walgreens einkaufen.
  • Kompatibel mit mehreren Geräten: Apple Pay ist mit einer Vielzahl von Apple-Geräten kompatibel, darunter iPhone, Apple Watch, iPad und Mac, wodurch es für eine Vielzahl von Benutzern einfach zu verwenden und zugänglich ist.

Warum sollten Sie die Nutzung von Apple Pay bei Walgreens in Betracht ziehen?

Warum sollten Sie die Nutzung von Apple Pay bei Walgreens in Betracht ziehen?

Als eine der beliebtesten mobilen Zahlungsoptionen hat sich Apple Pay schnell zur bevorzugten Wahl für Käufer entwickelt, die eine sichere, schnelle und bequeme Möglichkeit zum Bezahlen suchen.

Wenn es um die Nutzung von Apple Pay bei Walgreens geht, gibt es mehrere Gründe, warum Sie über einen Umstieg von herkömmlichen Zahlungsmethoden nachdenken sollten. Hier sind einige der wichtigsten Gründe, warum Sie die Nutzung von Apple Pay bei Walgreens in Betracht ziehen sollten:

  • Budgetverfolgung: Mit Apple Pay behalten Sie den Überblick über Ihre Ausgaben, da alle Ihre Transaktionen in der Wallet-App auf Ihrem Gerät aufgezeichnet werden. Dies kann Ihnen helfen, Ihr Budget besser zu verwalten und den Überblick über Ihre Ausgaben zu behalten.
  • Sie müssen keine physischen Karten mit sich führen: Mit Apple Pay müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, physische Kredit- oder Debitkarten mit sich herumzutragen, die verloren gehen, gestohlen oder beschädigt werden können. Dies kann für zusätzliche Sicherheit und Komfort sorgen.
  • Schnelle Transaktionen: Apple Pay-Transaktionen sind in der Regel schneller als herkömmliche Zahlungsmethoden, da Sie nicht warten müssen, bis das Zahlungsterminal Ihre Karte verarbeitet oder eine Quittung unterschreibt. Dadurch können Sie Zeit sparen und den Bestellvorgang reibungsloser gestalten.
  • Barrierefreiheit: Apple Pay ist für eine breite Palette von Benutzern zugänglich, auch für Menschen mit Behinderungen, die möglicherweise Schwierigkeiten mit der Verwendung herkömmlicher Zahlungsmethoden haben. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und den kontaktlosen Funktionen kann Apple Pay vielen Benutzern mehr Zugänglichkeit und Unabhängigkeit bieten.

Ist Apple Pay sicher?

Ist Apple Pay sicher?

Apple Pay ist ein mobiles Zahlungssystem, das auf Sicherheit ausgelegt ist. Es verwendet fortschrittliche Verschlüsselungs- und Tokenisierungstechnologien, um Ihre Zahlungsinformationen zu schützen und unbefugten Zugriff zu verhindern. Hier sind einige der Sicherheitsfunktionen von Apple Pay:

  • Tokenisierung: Wenn Sie Ihre Kredit- oder Debitkarte zu Apple Pay hinzufügen, generiert das System einen eindeutigen Token, der zur Verarbeitung Ihrer Zahlung verwendet wird. Dies bedeutet, dass Ihre tatsächliche Kartennummer niemals an Händler weitergegeben oder während des Zahlungsvorgangs übermittelt wird, sodass es für Hacker praktisch unmöglich ist, Ihre Karteninformationen abzufangen und zu stehlen.
  • Touch-ID und Face-ID: Um eine Zahlung mit Apple Pay zu autorisieren, müssen Sie sich zunächst mit Touch ID oder Face ID authentifizieren. Diese biometrischen Authentifizierungstechnologien nutzen einzigartige physische Merkmale wie Ihren Fingerabdruck oder Gesichtsmerkmale, um sicherzustellen, dass nur Sie Zahlungen mit Ihrem Gerät autorisieren können.
  • Gerätespezifisches Token: Jede mit Apple Pay getätigte Zahlung wird mit einem eindeutigen, gerätespezifischen Token autorisiert. Dieses Token wird vom Secure Element generiert, einem dedizierten Chip in Ihrem Gerät, der sensible Daten speichert und schützt. Dies erhöht die Sicherheit des Zahlungsprozesses, da jeder Token nur für das spezifische Gerät gültig ist, das ihn generiert hat.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung: Einige Kredit- und Debitkarten erfordern eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, um Zahlungen mit Apple Pay zu autorisieren. Das bedeutet, dass Sie sich zunächst mit Touch ID oder Face ID authentifizieren und dann einen separaten Bestätigungscode eingeben müssen, um die Zahlung abzuschließen. Dadurch wird die Sicherheit des Zahlungsvorgangs weiter erhöht, da mehrere Formen der Authentifizierung erforderlich sind.

Andere Zahlungsoptionen bei Walgreen

Andere Zahlungsoptionen bei Walgreen

Walgreens bietet seinen Kunden neben Apple Pay verschiedene Zahlungsoptionen an. Hier sind einige der gängigsten Zahlungsoptionen, die bei Walgreens verfügbar sind:

  • Kredit- und Debitkarten: Walgreens akzeptiert die meisten gängigen Kredit- und Debitkarten, darunter Visa, Mastercard, American Express und Discover. Sie können Ihre Karte einfach am Zahlungsterminal durchziehen oder einführen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um Ihre Transaktion abzuschließen.
  • Kasse: Bargeld ist bei Walgreens immer eine praktikable Zahlungsoption. Geben Sie Ihr Bargeld einfach an der Kasse ab, die die Transaktion abwickelt und Ihnen bei Bedarf Wechselgeld zur Verfügung stellt.
  • Überprüfen: Walgreens akzeptiert auch persönliche Schecks als Zahlungsmittel. Legen Sie einfach Ihren Scheck zusammen mit einem gültigen Ausweis an der Kasse vor und warten Sie, bis der Scheck bearbeitet wird.
  • Geschenkkarten: Walgreens verkauft eine Vielzahl von Geschenkkarten, die für Einkäufe im Geschäft verwendet werden können. Sie können Ihre Einkäufe auch an der Kasse mit Walgreens-Geschenkkarten bezahlen.
  • Kontaktloses Bezahlen: Neben Apple Pay akzeptiert Walgreens auch andere Formen des kontaktlosen Bezahlens, wie Samsung Pay und Google Pay. Diese Zahlungsmethoden verwenden ähnliche Tokenisierungs- und Verschlüsselungstechnologien, um sichere und private Transaktionen zu gewährleisten.

FAQs zu Apple Pay und Walgreens

Können Sie bei Walgreens mit Apple Pay bezahlen?

Ja, Walgreens akzeptiert Apple Pay als mobile Zahlungsoption. Kunden können mit ihrem iPhone oder ihrer Apple Watch kontaktlos in Walgreens-Filialen bezahlen.

Können Sie Apple Pay am Geldautomaten bei Walgreens nutzen?

Ja, einige Walgreens-Standorte verfügen über Geldautomaten, die mit Apple Pay kompatibel sind und es Kunden ermöglichen, Bargeld von ihrem Bankkonto abzuheben.

So nutzen Sie Apple Pay bei Walgreens

Um Apple Pay bei Walgreens zu nutzen, halten Sie Ihr iPhone oder Ihre Apple Watch in die Nähe des kontaktlosen Zahlungsterminals und authentifizieren Sie die Zahlung mit Touch ID oder Face ID. Sobald die Zahlung genehmigt wurde, erhalten Sie auf Ihrem Gerät eine Benachrichtigung, die die Transaktion bestätigt.

Fallen bei der Nutzung von Apple Pay bei Walgreens Gebühren an?

Nein, für die Nutzung von Apple Pay bei Walgreens oder anderen Einzelhändlern, die diese Zahlungsmethode akzeptieren, fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Schlussfolgerung

Wenn Sie sich fragen, ob Walgreens Apple Pay als Zahlungsmethode akzeptiert, lautet die Antwort „Ja“! Die Nutzung von Apple Pay bei Walgreens bietet eine Reihe von Vorteilen, darunter erhöhte Sicherheit, Komfort und kontaktlose Funktionen.

Aufgrund seiner Kompatibilität mit einer Vielzahl von Geräten und der Möglichkeit, den Zahlungsprozess zu optimieren, ist Apple Pay eine großartige Option für Einkäufe bei Walgreens und anderen Einzelhändlern.

Unabhängig davon, ob Sie Wert auf Sicherheit, Komfort oder Prämien legen, ist Apple Pay eine Zahlungsoption, die es wert ist, bei Ihrem nächsten Einkauf bei Walgreens in Betracht gezogen zu werden. Wenn Sie also das nächste Mal bei Walgreens in der Schlange stehen, zücken Sie Ihr iPhone oder Ihre Apple Watch und profitieren Sie von der einfachen und sicheren Verwendung von Apple Pay für Ihre Einkäufe.

Michael Restiano

Ich leite die Produkt-Content-Strategie für SaltMoney. Außerdem helfe ich unserem 4-köpfigen Team dabei, sich zu einer ausgereiften Content-Strategie-Praxis mit der richtigen Dokumentation und den richtigen Prozessen zu entwickeln, um qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten. Bevor ich zu Instacart kam, war ich Content-Strategie-Leiter bei Uber Eats und Facebook. Davor war ich Content-Stratege bei SapientNitro und half großen Fortune-500-Marken, bessere und nützlichere digitale Inhalte zu erstellen.

Kreuz